DeineWelt2050

Schüler der Realschule Lemgo erhalten Sonderpreis der Stadtwerke Lemgo für ihre technische Innovation.
 

Unter dem Titel „Deine Welt in 2050“ veranstalteten die Lemgoer Stadtwerke unter allen Lemgoer Schulen einen Ideenwettbewerb. Insgesamt 18 Teams ab der 10. Jahrgangsstufe nahmen daran teil. Ziel war es zu beschreiben, wie man sich das Leben im Jahr 2050 vorstellen könnte. Insbesondere die Einflüsse durch den Klimawandel sollten dabei in die Überlegungen einbezogen werden. Die Art der Präsentation war freigestellt und so wurden Plakate, Videos und Manuskripte von den Schülergruppen eingereicht. Die Schüler des Technikkurses 10 unserer Schule stellen sich vor, dass es in 40 Jahren größere Wohnkolonien unter dem Meeresspiegel geben wird und stellten dies in einer ganz außergewöhnlichen Weise dar. Sie erhielten einen Sonderpreis für ihr „sprechendes Plakat“. Das besondere am sprechenden Plakat ist, dass die Informationen nicht wie gewöhnlich als Texte auf dem Plakat zu lesen sind, sondern sie können mit einem Kopfhörer vom Betrachter gehört werden. Im Innern des Plakats befinden sich zwei MP3-Player, die über eine Elektronik kleine Lampen ansteuern. Die Sprachinformation aus dem MP3-Player wird also in Lichtimpulse umgewandelt. Um diese wieder hörbar zu machen, wird an einem Kopfhörer eine einfache Solarzelle angeschlossen. Die Lichtimpulse werden dann zu Stromschwankungen und damit im Kopfhörer wieder zum hörbaren Text. Für diese außergewöhnliche Art der Informationsübertragung und Präsentation wurde unser Kurs mit dem Sonderpreis, der mit 150 Euro dotiert ist, geehrt. Wir gratulieren euch und macht weiter so!
Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum