Tag der offenen Tür

Alle Türen stehen den Viertklässlern offen

Anmeldephase 17. bis 21. Februar: Seid uns herzlich willkommen


Wenn es am Samstagvormittag in der Realschule richtig voll wird, dann kann man sich fast sicher sein: Es ist „Tag der offenen Tür“! So geschehen am 18. Januar. Das Wetter hielt halbwegs und viele Viert- und Drittklässler, ihre Eltern und Freunde, aber auch viele Ehemalige unserer Schule fanden sich am Heldmanskamp ein. Sie erlebten drei prall gefüllte Stunden in unseren verschiedenen Gebäudeteilen mit Musik, Sport, umfangreichen Informationen und viel Spaß.

Unter dem Motto „Wo wir arbeiten, wie wir lernen, was wir dabei erreichen“ baten das Kollegium und viele weitere Partner von uns die Interessenten herein. Alle Türen waren offen, und so konnten die zumeist kleinen Gäste auch sehr viel erleben und erfahren. Sei es verkürzter Mitmachunterricht, seien es zahlreiche Schnupperangebote der verschiedenen Fachschaften, seien es kleinere Sportangebote an der Platte oder der Kletterwand, sei es das Mikroskopier-Quiz in der Biologie, seien es Angebote für die Motorik wie das Freundschaftsbänderflechten (Textilraum) oder Kalligraphie in den Kunsträumen oder auch tolle Vorführungen in der Chemie oder der Physik: Alle konnten auf ihre Kosten kommen.

Umrahmt wurde das aktive Schnuppern natürlich von einer Auswahl an Verpflegungsmöglichkeiten in der Caféteria, am Hotdog-Stand oder bei den „Franzosen“, die dünne Teigwaren auf runden Platten zubereiteten. Dazu konnten die Kleinen und Großen allen am Schulleben Beteiligten die sprichwörtlichen Löcher in den Bauch fragen. Und bekamen natürlich auch alle Antworten.

Jetzt stehen für die bereits an der Realschule lernenden Schülerinnen und Schüler die Halbjahreszeugnisse auf dem Programm. Zwischen dem 17. und dem 21. Februar läuft dann die Anmeldephase für alle weiterführenden Schulen, so auch bei uns. Was dafür mitzubringen ist, wurde den Eltern der Viertklässler durch ihre Grundschulen mitgeteilt. Und: Wer nicht am 17. Februar um Punkt 8.00 Uhr im Schulbüro vorstellig wird, hat keinen Nachteil!

Der „Tag der offenen Tür“ war wieder bestens besucht und hat uns sehr viel Spaß gemacht. Und nun freuen wir uns auf eure Anmeldungen zum Schuljahr 2020/21. Stephan Krause

Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum