Stabeltrockner vom Foerderverein

Fachbereich Kunst sagt „Danke!“

Stapeltrockner für den Klassenraum

Der Fachbereich Kunst, vertreten durch Karin Hoppe-Boske und Eva Ruthe, bedankte sich bei Sascha Blank und somit dem Förderverein der Realschule Lemgo für die Anschaffung eines Stapeltrockners.

Da Kunstunterricht auch im Klassenraum stattfindet, bestand schon lange der Wunsch nach einer Möglichkeit, auch dort entstandene Gestaltungsarbeiten unversehrt trocknen und lagern zu können. Der Stapeltrockner bietet nun endlich diese Möglichkeit und ist seit Schuljahresbeginn im Einsatz. Alle Bilder der Schülerinnen und Schüler können jetzt platzsparend und sicher getrocknet und aufbewahrt werden. Das Chaos auf der Fensterbank hat endlich ein Ende. Zerknickte, eingerissene und verlorengegangene Bilder gehören (zumindest in diesem Klassenraum) der Vergangenheit an, sodass in der folgenden Kunststunde die Schaffensphase zügig fortgesetzt werden kann. Da der Stapeltrockner durch Rollen leicht zu bewegen ist, kann er in allen Klassenräumen der Ebene eingesetzt werden. Wir sagen vielen Dank!!! Karin Hoppe-Boske

Unser Bild zeigt die Kunstlehrerinnen Eva Ruthe (links) und Karin Hoppe-Boske mit Fördervereinschef Sascha Blank. Nicht im Bild Kunsterzieherin Anja Plöger, die an der Aktion beteiligt war. Foto: Stephan Krause

Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum