Feuerlöschübung

Fortbildung zur Brandschutzhelferin


Anfang September machten sich Tanja Kis, Conny Uekermann und Karin Hoppe-Boske auf den Weg, um im Schulzentrum Lohfeld in Bad Salzuflen an einer Fortbildung zur Brandschutzhelferin teilzunehmen. Nachdem die erste Hürde genommen war, und die Teilnehmer den Schulungsraum in dem weitläufigen und verzweigten Schulzentrum gefunden hatten,  konnte die Fortbildung starten. Der Theorieteil regte dazu an, sich mit den Gegebenheiten der eigenen Schule auseinanderzusetzen. Die verschiedenen Arten von Feuerlöschern und Feuermeldern, aber auch Evakuierungsabläufe, Fluchtwege, Sammelplätze etc. wurden thematisiert. Im praktischen Teil wurde der Ernstfall geprobt. Die Löschung eines Papierkorbs und einer Fläche wurden mit verschiedenen Feuerlöschern in Angriff genommen. Alle Teilnehmer konnten alleine und im Team die Flammen löschen, sodass zum Ende der Fortbildung auch unsere drei Kolleginnen ihre Zertifikate entgegennehmen und als Brandschutzhelferinnen an die Realschule Lemgo zurückkehren konnten.                 Karin Hoppe-Boske
 

Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum