Einschulung

 Gute Wünsche, viel Vorfreude und Musik

Einschulung des starken Jahrgangs 19/20: 135 Fünftklässler sind da!

Proppevoll war das PZ unserer Realschule am ersten Schultag des Schuljahres 19/20: 135 neue Mitschülerinnen und Mitschüler stürmten mit ihren Eltern und Angehörigen ihre neue Schule. Verteilt auf fünf Klassen geht es nun für sie um einen neuen Lebens- und Lernabschnitt. Um sie gebührend willkommen zu heißen, hatten die letztjährigen „Fünfer“ ein kleines, aber feines Programm zusammengestellt: Die Klasse 6e begrüßte die „Neuen“ vor der offiziellen Einschulung im Gottesdienst in der Hl. Geist-Kirche; die 6a sang „Ein Hoch auf uns“, die 6b brachte ein Gedicht zum Vortrag, die 6d ein englisches Lied und die 6c zeigte ihren neuen Mitschülern, was sie an ihrer neuen Schule bräuchten, zum Beispiel Mitgefühl, Geduld, Fairness, Verantwortung und vieles mehr (siehe auch unser Foto). Schulleiter Norbert Fischer begrüßte die Jungen und Mädchen und informierte, als diese zum ersten Mal in ihren Klassen verschwunden waren, die Eltern über weitere Details unserer Schule. Allen ein herzliches Willkommen und einen guten Start.                     Stephan Krause

Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum