SV-Aktion Teambuilding

„Wir sind für euch da!“

SV-Team vertieft Zusammenhalt und Kommunikation/viele Aktionen

Die Schülervertretung – das sind eigentliche alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher mit ihren Vertreterinnen und Vertretern, ergänzt um die Schülersprecher. Eigentlich. Denn natürlich kommen alle Gewählten regelmäßig zusammen, um über aktuelle Dinge zu sprechen, zu streiten, oder um sich im Sinne der Schulgemeinschaft auszutauschen und zu positionieren. Im weiteren Sinn jedoch ist die Schülervertretung das SV-Team. Und das stellt sich hier vor.

Neben den gewählten Schülersprechern Dennis Wonde (9c) und Lukas Trappe (9b) gehören dem Team Selina Conrad und Michelle Budde (beide 10b), Lucy Nowak, Naomi Kidiata, Sila Kurt (alle 9a), Finn Peters (9c) und Florian Sundermann (8e) an. Dieses Team, ergänzt durch unsere Vertrauenslehrer Desirée Pagnotta und Stephan Krause hören zu, packen an und organisieren für die Schülerschaft Aktionen oder unterstützen euch bei wichtigen Fragen, seien sie individuell oder für alle von Vorteil.

Genannt sei hier die Nikolausaktion im Vorlauf des 6. Dezembers, bei der Schülerinnen und Schüler kleine Schokogrüße an ihre Freunde versenden können. Oder die Einführung für die Klassensprecher der 5. Klassen: Was ist eigentlich mein Job als Schülervertreter? Aber auch der Austausch über den Tellerrand hinaus ist wichtig, So nahmen Dennis und Finn Ende November an einem zweitägigen Seminar für SVler teil – und brachten viele Ideen mit.

Zur Teambuilding wurde ein SV-Tag nur fürs Team arrangiert. SV-Lehrer und Teamer nahmen sich Zeit, neue Projekte zu diskutieren und die Teamstruktur zu stärken. Dazu ging es nach Bielefeld, wo nach einem kräftigen Mittagessen neue Themen im Vordergrund standen. Nicht nur beim gemeinsamen Bowlen wurde klar, dass man mit gemeinsamem Spaß zu gemeinsam besseren Ergebnissen kommen wird.

Das SV-Team strukturiert sich in jedem Schuljahr neu, wobei „alte Hasen“ bleiben und neue Mitstreiter eintreten. Wer Interesse hat und mindestens in der 8. Klasse ist, sollte darüber nachdenken, ob er/sie nicht vielleicht Lust hat in Zukunft Verantwortung für die Schulgemeinschaft zu übernehmen. Treffpunkt, nicht nur für die Mitarbeit, sondern für alle eure Themen, ist der SV-Raum auf der Galerie zwischen Inforaum und Mediothek. An wen ihr euch wenden könnt, seht ihr ja in diesem Artikel…     Stephan Krause

Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum