Bibeldorf

Die Geschichte Jesu hautnah erleben!

Die Realschule zu Besuch im Bibeldorf.


Unsere Jahrgangsstufe sechs war geschlossen zusammen mit ihren Klassenlehrern in Rietberger Bibeldorf.

Die Schüler haben so den Religionsunterricht ganz praktisch erfahren. Wie lebten die Menschen zu Zeiten Jesu und welche Arbeiten verübten sie? Wir waren in den originalgetreu nachgebauten Lehmhäusern, in denen die Menschen zusammen mit ein paar Tieren lebten und wissen nun, woher der Begriff "Stockwerk" kommt. Denn damals baute man auf der Basis von schweren Stöcken ein Obergeschoss.

In Gruppen konnten die Schüler die "Jobs" von damals erlernen und waren als Seilknüpfer, Kräuterfrauen und Zimmermänner aktiv.

Nach dem typischen gemeinsamen Mahl aus Fladenbrot und Wasser spannten wir Seile für die Tiere, mischten Kräuter- und Salzmischungen für Zuhause, bauten eine Holzharke und haben ein Kilo Mehl gemahlen.

Für die Schüler war es eine tolle Erfahrung. "Die Zeit Jesu und seine Geschichte wurde dadurch nochmal viel deutlicher", schwärmt Finja Tinnemeier aus der 6a.                                                      Von Philipp Meyer





Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum