Weihnachtsfeier

Mit Musik und Spaß ab in die Ferien

Weihnachtsfeier der Unterstufe randvoll mit tollen Beiträgen

Es war eine tolle Feier: Dutzende Mitwirkende auf und neben der Bühne in unserem PZ, 250 Schülerinnen und Schüler mit großen Augen und offenen Ohren im Zuschauerraum erlebten eine lustige, eine besinnliche Feierstunde zum Start in die Weihnachtsferien. Gefüttert mit zahlreichen Beiträgen war für jede Stimmungslage etwas dabei. Gekonnt durch das abwechslungsreiche Programm führte Patrick Prix.

Zum Einstieg erklangen die 5a und die 6a – die Musikklassen unserer Schule – mit weihnachtlichen Liedern (Leitung Philipp Meyer). Im weiteren Verlauf kam die Theater-AG von Thorsten Holling zu Wort mit einem witzigen Krippenspiel,

das Gedicht „Die Weihnachtsmaus“ (James Krüss) wurde mithilfe von Plakaten präsentiert, „Lehrer Prix“ ließ sich in zwei kurzen Sketchdialogen von Kindern belehren.

Ein unbestrittener Höhepunkt war der Vortrag der internationalen Klassen unserer Realschule und der Heinrich-Drake-Schule: Zusammen mit ihrer Lehrerin Tanja Kis sangen die Kinder „Irgendwas bleibt“ von Silbermond. Erst wurde es ganz still im PZ, dann setzte spontanes Mitklatschen ein. Bewegend, wie passend der Text, der sich um die Sicherheit dreht, angesichts der oft heftigen persönlichen Geschichten der Kinder war. Der donnernde Applaus bewies, dass alle Schülerinnen und Schüler das Besondere erkannt haben. Nachher verteilten die Schüler der internationen Klasse ihre auf der Bühne getragenen Friedenslichter.

Auch der Weihnachtsmann bekam „sein Fett weg“: Durch seine schlechte Leseleistung brachte er Schülerin Esra statt Hosen Dosen und statt einer Puppe lieber Pappe. Das ließ sich die 5.-Klässlerin natürlich nicht gefallen! Gut hat´s, wer gut lesen kann! Zum Abschluss sangen alle gemeinsam „Stille Nacht“. Eine tolle Feier, die Lust auf die Weihnachtsfeiertage machte. Stephan Krause

Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitung sowie alle, die sonst noch in unserer Schule arbeiten, wünschen tolle Feiertage, einen guten Jahreswechsel und erholsame Ferien. Wir sehen uns alle am 9. Januar 2017 gesund und munter wieder.

Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum