InfoBus

 „Komm wie du bist!“

Kreishandwerkerschaft sucht neue Azubis – auch bei uns

Ende Oktober waren die vier neunten Klasse unserer Realschule in den „Komm wie du bist“-Bus der Kreishandwerkerschaft eingeladen, der auf unserem Schulhof Station machte. Hauptsächlich ging es um die Berufsorientierung.
Unsere Klasse wurde in drei Gruppen aufgeteilt. In der ersten Gruppe saßen Schüler mit einem Auszubildenden im 2. Lehrjahr zum Dachdecker um den Tisch im Info-Bus. Er erzählte uns von seiner Ausbildung und beantwortete unsere Fragen. Bei der zweiten Gruppe hatten wir die Möglichkeit an Laptops zu gehen und Berufsrichtungen des Handwerks zu erforschen. Ziel war es nämlich zu wissen, wo wir als Neuntklässler das Schülerpraktikum machen wollen und wo unsere Interessen liegen. In der 3. Gruppe durften wir uns alle mit Berufskleidung „verkleiden“ und spaßige Bilder machen.


Es ging sehr harmonisch zu. Wir hatten viel Spaß bei der ganzen Sache und waren sehr interessiert an den Möglichkeiten, die dort angeboten wurden. Vor allem natürlich diejenigen, die sich noch nicht so sicher sind, was sie im Praktikum oder auch in noch fernerer Zukunft arbeiten wollen.                        
Jana Studjonow, 9c

Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum