3.Schuelerehrung

3. Schülerehrung des Kreises Lippe im Kreishaus in Detmold

Auf dem Bild hinten, von links: Dominic, Marcel, Laura, Max, Herr Menking
                    vorn, von links: Herr Pörtner (Fa. Brasseler), Philip, Bastian, Jannis, Herr Schmidt

Die Stimmung im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Detmold war sehr gut! Unser Landrat, Friedel Heuwinkel hatte am Donnerstag, den 24.11.2011, 150 Schülerinnen und Schüler zur 3. Schülerehrung des Kreises Lippe eingeladen. „Nehmen Schüler an Wettbewerben des Kreises, Landes oder Bundes teil und gewinnen diese oder schneiden dabei sehr gut ab, so ist das eine besondere Leistung, die wir in diesem Rahmen besonders belohnen wollen“, so Friedel Heuwinkel.

Die Wettbewerbe der „ausgezeichneten“ Schüler reichten dann von Vorlesewettbewerben, Musikwettbewerben, Jugend forscht, Mathewettbewerben, bis zu Technikwettbewerben. In der letzten Sparte waren wir, wie auch in den letzten beiden Jahren, wieder mit Schülergruppen dabei! Der aktuelle Technikkurs 10 und einige Schüler des letzten Technikkurses 10 waren stolz auf ihre Auszeichnung. Mit dabei (auf dem Foto ganz links) auch ein Vertreter der Firma Brasseler, der den Technikkurs 10 beim Bau des Snackautomaten für den Nanoline Contest unterstützte. Betreut wurde dieser Wettbewerb von Herrn Menking (hinten rechts). Für einen 3. Platz bei einem CNC-Programmierwettbewerb anlässlich der Holzmesse Ligna 2011 wurden die drei Schüler vorne mit ihrem Lehrer Herrn Schmidt (ganz rechts) geehrt. Ihre Aufgabe war es, innerhalb von 2 Stunden aus drei technischen Zeichnungen CNC-Programme für eine Holzbearbeitungsmaschine zu schreiben, um dann den Hocker, der auf dem Bild zu sehen ist, zu fertigen.