Schulprofil

Realschule Lemgo -
Eine solide Grundlage für alle Bildungs- und Ausbildungsgänge
Pinnwand     
Die uns anvertrauten jungen Menschen zu mündigen Bürgern heranzubilden, die in Verantwortung gegenüber sich selbst, den Menschen und der Umwelt ihr Leben in der Gesellschaft aktiv gestalten, ist uns ein wichtiges Ziel.
Im Schwerpunkt MINT bietet wir technisch und didaktisch sehr gut ausgestattete Unterrichtsräume, interessante Kooperationsfirmen, Teilnahme an anspruchsvollen Wettbewerben, Begabtenförderung für Mädchen und Jungen, interessante AGs und engagierte Fachkräfte, die auch in der Lehrerausbildung tätig sind.
Im Schwerpunkt "Musik-Klasse" wollen wir unsere Werte über die Musik transportieren. Die Kinder finden in ihr einen zusätzlichen Halt, das Gemeinschaftsgefühl wird gestärkt. Instrumentalunterricht findet im Jg. 5/6 statt. Die m-Klasse wird  als Band-Projekt fortgeführt.
In Zertifikatskursen "LCCI", "DELF" oder "ECDL" können Zusatzqualifikationen erworben werden.
Das "Gemeinsame Lernen" ist bei uns sowohl im Regelunterricht als auch im Lernstudio verankert. Damit Inklusion gelingt, braucht es die Bereitschaft, den anderen in seiner Verschiedenheit anzunehmen. Das ist uns wichtig.
Die Realschule arbeitet mit vielen außerschulischen Partnern in Netzwerken zusammen, um neue Ideen zu entwickeln und sich gegenseitig bei der Umsetzung in der Praxis zu helfen. Ein Beispiel: Das Kanubauprojekt  in Kooperation mit dem ZDI-Zentrum Lippe. Im  Rahmen überregionaler Projekte arbeitet die Schule mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und Schulen in Berlin und Niedersachsen zusammen.
 
Wie ist unser Schule organisiert?
 
Die Realschule umfasst die Jahrgänge 5 bis 10 und führt zum mittleren Bildungsabschluss, der Fachoberschulreife. Die an der Realschule erwerbbaren Abschlüsse eröffnen unseren Schülern vielfältige Möglichkeiten:
  • Besuch der gymnasialen Oberstufe zum Erwerb des Abiturs; ein anschließendes Studium
  • Besuch von Berufskollegs
  • direkter Einstieg in den Beruf
Unsere Arbeitsweise                                                                                 
  • Systematische Vermittlung von Methodenkompetenzen
  • Handlungsorientiertes Lernen
  • Schrittweises Heranführen zu selbstständigem und selbstverantwortlichem Lernen
  • Wir lassen unseren Schülern Zeit, ihre Stärken zu entdecken, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten weiterzuentwicklen. 
Unsere Schule bietet...
nach neuesten Standards ausgestattete Fachräume in den Naturwissenschaften als auch im musisch-künstlerischen Bereich. Darüber hinaus verlockt eine Schülerbücherei durch ihre Räumlichkeiten und das große Buchangebot zum Lesen und lädt zum Verweilen ein. Die Mediothek und das Lernzentrum ermöglichen einen zeitgemäßen und eigenverantwortlichen Unterricht.
Über die Vermittlung von fachlichen Inhalten ist uns besonders wichtig, dass die sozialen und personalen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen gestärkt werden. Dies wollen wir durch Patenschaften, einen funktionierenden Schulsanitätsdienst, ein Tutorensystem (Schülercoaches) und besonders durch das Jugendförderprogramm "Lions Quest" erreichen.
Schon in der 5. Jahrgangsstufe werden die Kinder beim Aufbau eines eigenen, sozial eingebundenen Wertesystems gefördert. 
 
Jahrgangsstufe 5 und 6
Die beiden Jahrgänge der Erprobungsstufe bilden pädagogisch eine Einheit, d.h. die Schülerinnen und Schüler gehen direkt von Klasse 5 in die Klasse 6 über. Nach dieser zweijährigen Erprobungsphase wird entschieden, ob das Kind an der Realschule oder an einer der anderen weiterführenden Schulen am besten gefördert werden kann.
 
Während der Beobachtungszeit ist uns ein enger Informationsaustausch und die Zusammenarbeit mit den Eltern sehr wichtig.
 
Jahrgangsstufe 7 und 8
In der Mittelstufe wählen die Kinder ihr 4. Hauptfach. An der Realschule Lemgo werden seit Jahren folgende Fächer angeboten:
  • Biologie
  • Französisch
  • Kunst
  • Sozialwissenschaft
  • Technik/Informatik
Das 4. Hauptfach wird in der Kursgruppe unterrichtet. In allen übrigen Fächern bleiben die Kinder in ihrem alten Klassenverband.
 
Jahrgangsstufe 9 und 10
Ab der Klasse 9 werden die verbindlichen naturwissenschaftlichen Fächer (Biologie, Chemie, Physik) in den kleineren Kursgruppen unterrichtet.
Darüber hinaus werden im Rahmen des Ergänzungsunterrichts weitere Kurse angeboten. Das Grundangebot umfasst Zertifikatskurse und spezielle Kurse zur Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe. Diese werden durch jährlich wechselnde Angebote ergänzt.